Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

BoZahnerhaltung

Wir verstehen uns nicht nur als Reparateur Ihrer Zähne, sondern unterstützen Sie auch Ihre gesunden Zähne zu erhalten. 

Das wichtigste ist die Mundhygiene, die mit regelmäßigem Zähneputzen und der richtigen Putztechnik beginnt. 

Ein weiterer Baustein der Zahnerhaltung ist die regelmäßige „Inspektion“ Ihrer Zähne bei uns in der Praxis und eine Prophylaxebehandlung in der Regel 2-mal pro Jahr. 

Was kann dazu führen, dass man Zähne verliert? 

In seltenen Fällen führt ein Trauma z. B. beim Sport dazu, dass ein Zahn verloren geht. Ein weiterer Grund ist Karies, bei der Bakterien Löcher im gesunden Zahnschmelz bilden, die bis hinunter zur Zahnwurzel reichen können. Die Zahnwurzel kann sich durch die bakterielle Besiedelung entzünden. Bemerkbar macht sich die Wurzelentzündung durch einen anhaltenden pochenden Schmerz, hört dieser auf, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Zahnwurzel tot ist und den Zahn nicht mehr versorgt.

Parodontitis ist auch einer der Gründe, warum Zähne ausfallen. Hierbei handelt es sich um eine bakterielle Entzündung des Zahnfleischs, die unbehandelt zum Knochenabbau führt, mit der Folge: Zahnverlust.

Was kann ich tun, damit meine natürlichen Zähne lange erhalten bleiben?

Zahnpflege bleibt immer die Nummer 1 der Zahnerhaltungstipps. Regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt und auch bei anhaltenden Symptomen wie Zahnfleischbluten und Mundgeruch. 

Achten Sie darauf, dass Sie wenig säurehaltigen Lebensmittel konsumieren. Frau Schlick oder unsere Prophylaxeassistentinnen klären Sie gerne auf, welche Lebensmittel dem Zahnschmelz schaden. 

Wenn Sie feststellen, dass Sie nachts mit den Zähnen knirschen, lassen Sie sich von uns eine Aufbissschiene herstellen, um den kontinuierlichen Abrieb des Zahnschmelz zu vermeiden. 

Halten Sie die regelmassigen Prophylaxetermine ein. So stellen wir regelmäßig den Status ihrer Mundgesundheit fest und können frühzeitig einschreiten, wenn unklare Symptome auftreten.

Gründe für den Zahnverlust

  • Systemerkrankungen wie z.B Diabetes oder Krebs
  • Karies
  • Traumata

Zahnarztpraxis BoZahn in Bochum - Altenbochum

Kontakt

Kira Schlick
Wittener Straße 191
44803 Bochum

0234 – 35 14 18
info@bozahn.de

Kira Schlick © 2023. Alle Rechte vorbehalten. | Cookie-Einstellungen