Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

CMD – Craniomandibuläre Dysfunktion

Viele Menschen leiden unter multiplen Beschwerden wie Schwindel, Tinnitus,  Kopfschmerzen, Schulterschmerzen, Rückenschmerzen. Oftmals lässt sich eine Diagnose nicht finden, oder es gibt eine Diagnose und eine Behandlung, aber eine Besserung stellt sich nicht ein.

Was hat der Kopfschmerz mit den Zähnen zu tun?

Möglicherweise stimmt etwas mit dem Zusammenspiel der Zähne – dem Biss – nicht. Das System zwischen Kiefergelenken, Zähnen und Muskulatur könnte gestört sein, eine falsche Bisslage. Wenn dies so ist, dann handelt es sich um CMD. Die Diagnose erstellen wir mithilfe eines Screenings. Die Untersuchung ist für Sie völlig schmerzfrei.

Wie wird eine CMD behandelt ?

Wir sind bei BoZahn auf die Diagnose und Behandlung der CMD spezialisiert. Haben wir die Diagnose erstellt, erarbeiten wir für Sie einen individuellen Therapieplan. Sofort sichtbare Verursacher einer schiefen Bisslage wie z.B. hochstehende Füllungen entfernen wir sofort und erstellen Ihnen, falls nötig, eine Aufbissschiene zur Entlastung Ihrer Kiefergelenke und zum Schutz der Zähne durch Knirschen.

Teamwork makes the dream work

Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit ist das A und O des Behandlungserfolges. Ihre Körperstatik kann sich durch eine schiefe Bisslage schon verändert haben, die Muskulatur hat sich entsprechend angepasst und verspannt. Die Verspannungsmuster müssen aufgelöst werden. Wir bauen auf die Expertise des Bochumer Centrums für Osteopathie www.bochum-osteopathie.de Gemeinsam haben wir schon einigen Patienten helfen können.

Typische CMD Symptome:

  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Migräne
  • Verspannungen
  • Zahnknirschen
  • Nacken- und Schulterschmerzen
  • Tagesmüdigkeit
Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei uns !

Zahnarztpraxis BoZahn in Bochum - Altenbochum

Kontakt

Kira Schlick
Wittener Straße 191
44803 Bochum

0234 – 35 14 18
info@bozahn.de

Kira Schlick © 2024. Alle Rechte vorbehalten. | Cookie-Einstellungen